Grillrezept

Kartoffelsalat mit Matjes

an Weihnachten oder Heiligabend
Kartoffelsalat mit Matjes

Kartoffelsalat mit Matjes (Foto)

drucken speichern empfehlen





captcha
Rezept-Empfehlung schließen
Sterne klicken, um zu bewerten.
Bewertung: 4.2 (5 Stimmen)
12.995 Mal gelesen

Ähnliche Rezepte:

Zutaten

  • 800 g festkochende Kartoffeln
  • 6 geräucherte Matjesfilets
  • 3 Äpfel
  • 2 Schalotten
  • 80 ml Distelöl
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 5 EL Weißweinessig
  • 4 Gewürzgurken
  • Salz
  • Zucker
  • weißer Pfeffer
  • 4 Eigelb
  • 1 Bund Dill
Rezept drucken

Zubereitung

Die Kartoffeln gründlich waschen und bürsten. In einem großen Topf geben. Mit Wasser bedecken und kochen. Anschließend abgießen und auf der warmen Herdplatte abdämpfen. Die noch warmen Pellkartoffeln pellen.

Äpfel waschen und genau so wie die Gewürzgurken in dünne Scheiben schneiden. Die Schalotten schälen und fein würfeln.

Geräucherte Matjesfilets aus der Lake nehmen und in einem Sieb zum Abtropfen geben.
Distelöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Schalottenwürfel zugeben und glasig dünsten. Mit der lauwarmen Gemüsebrühe ablöschen. Weißweinessig zugeben und den Sud einmal aufkochen lassen. Mit Zucker, Salz und weißen Pfeffer pikant würzen.

Die Essigmarinade durch ein Sieb geben und in einem zweiten Topf auffangen. Schalottenwürfel ausdrücken.

Die Herdplatte auf kleinster Stufe stellen. Mit einem Schneebesen die vier Eigelbe nach und nach unterschlagen. Die Marinade so lange schlagen, bis sie eine cremige Konsistenz erreicht hat.

Die warmen Pellkartoffeln würfeln und zu der warmen Eigelbmarinade geben. Vorsichtig unterheben! Den Topf abdecken und den Kartoffelsalat marinieren lassen.

Den geräucherten Matjes in mundgerechte Stücke schneiden. Dill unter kaltem Wasser abbrausen, trocken schütteln und fein hacken.

Apelscheiben und den geräucherten Matjesfiletstücke kurz vor dem Servieren unter den Kartoffelsalat heben. Den Kartoffelsalat mit Dill bestreuen – guten Appetit!

Tipp:
Den Kartoffelsalat mit geräuchertem Matjes immer am Tag der Herstellung verzehren. Kleinere Reste sollten nicht länger als einen Tag im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Abwandlungen:
Geräucherter Matjes ist sehr schmackhaft – dennoch kann der Kartoffelsalat auch in verschiedenen Variationen serviert werden:
- Kartoffelsalat mit geräucherten Lachs
- Kartoffelsalat mit Krabben
- Kartoffelsalat mit geräucherten Salzhering
- Kartoffelsalat mit Räucher-Lachsforelle
- Kartoffelsalat mit Schillerlocken

Foto © teressa - Fotolia.com

Informationen zum Rezept

Schwierigkeit: normal
Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten
Kalorien: keine Angabe
Autor: Sebastian
Sie sind hier: Start » Weitere Grillrezepte » Kartoffelsalat mit Matjes

Rezept-Kategorien:

Weitere Grillrezepte

Kommentare zu »Kartoffelsalat mit Matjes«

Kommentar zu »Kartoffelsalat mit Matjes« schreiben:


captcha

Zufällige Rezepte mit Bild

  • Mayonnaise Grundrezept
  • Kartoffelsalat
  • Würzige Kartoffelecken mit Kräuterquark
  • Aioli
Anzeige
?>
bekannt aus: Computer Bild NRZ
Anzeige