Grillrezept

Würzige Kartoffelecken mit Kräuterquark

ohne Knoblauch
Würzige Kartoffelecken mit Kräuterquark

Würzige Kartoffelecken mit Kräuterquark (Foto)

drucken speichern empfehlen





captcha
Rezept-Empfehlung schließen
Sterne klicken, um zu bewerten.
Bewertung: 3.5 (8 Stimmen)
48.100 Mal gelesen

Ähnliche Rezepte:

Zutaten

  • Kartoffelecken Für 4 Personen:
  • 1,5 kg Frühkartoffeln, festkochend
  • Olivenöl
  • Grill-Gewürz Mischung
  • (bestehend aus: Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß und scharf, Zwiebeln, Petersilie, Rosmarin, Thymian, Basilikum, Majoran, Koriander, Cayennepfeffer)
  • Zutaten für den frischen Kräuterquark:
  • 500 g Magerquark
  • 3 EL Milch
  • Schnittlauch, frischer
  • Petersilie
  • Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
Rezept drucken

Zubereitung

Die Kartoffeln waschen, trocknen und in Stücke schneiden. Die Schale kann bei Frühkartoffeln mitgegessen werden.

Olivenöl und reichlich Grill-Gewürz in einer großen Schüssel zu einer gleichmäßigen würzigen Marinade verrühren.

Kartoffelecken hinzugeben und ordentlich vermengen, bis die Kartoffeln rundherum mit Marinade bedeckt sind.

Backblech mit Backpapier auslegen. Kartoffelecken darauf im vorgeheizten Backofen bei 220 °C auf mittlerer Schiene ca. 35-45 Minuten backen (bei Umluftherd: 170 °C ausreichend).

Währenddessen den Quark mit der Milch glattrühren, sodass er schön cremig wird. Für besondere Cremigkeit könnte auch Sahne für den Kräuterquark verwendet werden.
Die Kräuter Schnittlauch, Petersilie und Basilikum klein hacken, unterrühren und den Quark mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kartoffelecken mit dem frischen Kräuterquark servieren.
Passt super zu Fleisch vom Grill.

Foto: flickr.com/homecookedbydeedee

Informationen zum Rezept

Schwierigkeit: einfach
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Kalorien: keine Angabe
Autor: Tante Uschi
Sie sind hier: Start » Weitere Grillrezepte » Würzige Kartoffelecken mit Kräuterquark

Rezept-Kategorien:

Weitere Grillrezepte

Kommentare zu »Würzige Kartoffelecken mit Kräuterquark«

2
Kommentare
1 ×
sehr lecker
0 ×
hat nicht geschmeckt
Kommentar schreiben
Kommentar von Sebastian: sehr lecker Kommentar melden 07.05.2008, 21:27 Uhr
Hallo Uschi.
Die Kartoffelecken sind super. Eine passende Beilage zu Fleisch und Salat.

Gruß
Sebastian

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Jessi (Gast): Kommentar melden 11.07.2011, 18:14 Uhr
Zubereitungszeit 20 Minuten, obwohl im Text 35-45 Minuten stehen für die Backofenzeit? Gehört für mich zur Zubereitung dazu ;)
Ansonsten tolles Rezept für Kartoffelecken. Dankeschön! Werd ich gleich ausprobieren :D

» Jetzt auf Kommentar antworten

Kommentar zu »Würzige Kartoffelecken mit Kräuterquark« schreiben:


captcha

Zufällige Rezepte mit Bild

  • Kartoffelsalat
  • Kartoffelecken pikant
  • Kartoffelsalat mit Matjes
  • Aioli
Anzeige
?>
bekannt aus: Computer Bild NRZ
Anzeige