Rezept

mein bester Nudelsalat

mein bester Nudelsalat

mein bester Nudelsalat (Foto)

drucken speichern empfehlen (bereits 135 Mal empfohlen)





captcha
Rezept-Empfehlung schließen
Sterne klicken, um zu bewerten.
Bewertung: 5.0 (357 Stimmen)
1.225.312 Mal gelesen

Ähnliche Rezepte:

Zutaten

  • ca. 250 g bunte Spiral-Nudeln
  • 1 kl. Dose Mais (200 g)
  • 1 kl. Dose Möhrchen (200 g)
  • 1 kl. Dose Erbsen (200 g)
  • 1 Paprikaschote, rote
  • 1 Pck. Hinterkochschinken (ca. 250 g)
  • 6-8 Cornichons (kleine Gurken im Glas)
  • 1-2 Flaschen Salatdressing (Joghurt)
  • frischer oder getrockneter Schnittlauch
  • Gewürze: Curry, Paprika (edelsüß), Pfeffer schwarz, Salz (alles gemahlen)
Rezept drucken

Zubereitung

Nudeln wie gewohnt bissfest kochen. Während die Nudeln kochen, Mais mit Erbsen in eine große Schüssel geben. Möhrchen, Schinken, Paprikaschote und Cornichons klein schneiden und zum Mais und den Erbsen geben. Die fertiggekochten Nudeln dazugeben und je nach Geschmack Schnittlauch dazugeben, das Salatdressing dazukippen, mit Salz, Pfeffer, Curry und Paprika abschmecken. Umrühren, fertig.

Schmeckt auch noch warm super. Wenn der Nudelsalat kalt geworden ist und das Dressing eingezogen ist, kann man noch etwas vom Dressing dazugeben. Wenn man Knoblauch liebt, kann man noch etwas Knoblauchpuder dazugeben. Schmeckt einfach super.

Guten Appettit!

Informationen zum Rezept

Schwierigkeit: einfach
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Kalorien: keine Angabe
Autor: Waschi
Sie sind hier: Start » Alle Nudelsalate » Nudelsalat mit Wurst » mein bester Nudelsalat

Rezept-Kategorien:

Nudelsalat mit Wurst Nudelsalat ohne Mayonnaise Sonstige Nudelsalate

Kommentare zu »mein bester Nudelsalat«

54
Kommentare
19 ×
sehr lecker
0 ×
hat nicht geschmeckt
Kommentar schreiben
Kommentar von Waschi: Kommentar melden 20.05.2009, 06:07 Uhr
noch mal als Zusatz, Joghurtsalatdressing benutzen. Der Salat wird schön leicht, man kann dann viel davon essen, liegt dann nicht schwer im Magen.

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von knutsen (Gast): sehr lecker Kommentar melden 12.09.2009, 13:35 Uhr
boar...dieser nudelsalat is ja mal die härte...davon könnte ich mich den ganzen tag ernähren...einfach nur LECKER... :D
ich hab übrigens öl-essig-kräuter-salat-dressing benutzt.... :D

super rezept....lecker und einfach

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Sara (Gast): Kommentar melden 19.11.2009, 00:53 Uhr
Hallo Waschi=)
Ich feier heute meinen Geburtstag und werde deinen Nudelsalat dafür einfach ausprobieren der klingt so lecker=)

Werde dann bericht erstatten*gg

LG
Sara

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Demenzlord (Gast): Kommentar melden 07.04.2010, 15:45 Uhr
danke wir testen es ma auf ner party

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Hasi: Kommentar melden 22.04.2010, 12:08 Uhr
ich würde diesen gern mal ausprobieren; für wieviel Portionen ist die o. g. Menge?


» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Waschi: Kommentar melden 22.04.2010, 18:00 Uhr
Hallo Hasi, es kommt darauf an, wieviel jeder isst, ich hatte ihn schon öfters gemacht wo ich Besuch bekam und wir zu 8 waren. Also der isst sich wirklich gut weg. Ich habe ihn auch schon öfters gemacht für mich und meinen Freund also zu zweit, dann hat der ca. 3 Tage gereicht.

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von everlast (Gast): Kommentar melden 24.05.2010, 13:12 Uhr
Hmm, klingt mir zu kompliziert. Gibts dafür nicht vieleicht eine fertige Würzmischung von Maggi?^^

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Waschi: Kommentar melden 24.05.2010, 16:36 Uhr
Das ist nicht zu kompliziert, glaube mir. Bei Maggi ist das so versalzen. Man braucht sich ja nur folgende Pulverstreuer bereitlegen Curry, Paprika edelsüß, Salz und Pfeffer und wenn mann will Knoblauchpuder. Du machst als erstes einfach nur von jeden erst mal ein bißchen schütten besser streuen. Du probierst es und wenn es schmeckt ist gut. Bedenke aber wenn er durchgezogen ist der Salat ist es etwas mehr, also schütte nicht zu viel rein weil es ja besser schmeckt (es sei denn Du isst ihn schnell auf und läßt ihn nicht erst ziehen. Schnittlauch getrocknet ist auch nicht so schlimm einfach ca. 2-3 Eßl. davon rein das andere wie oben beschrieben. Aber glaube mir es ist wirklich nicht so schwer, da braucht man nicht unbedingt kochen können. Es ist ein einfacher Salat ohne großen Aufwand. Mmh ich bekomme jetzt schon wieder Appetit ich denke ich werde mir mal schnell eine kleine Portion machen. Wenn noch Fragen einfach schreiben.

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Mickii (Gast): Kommentar melden 23.07.2010, 14:03 Uhr
kann man auch andere nudeln nehmen?

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Waschi: Kommentar melden 23.07.2010, 16:34 Uhr
Hallo Mickii,
ja klar kanst Du auch andere Nudeln nehmen. Ich finde die bunten sehen aber irgendwie frischer aus.

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Waschi: Kommentar melden 01.08.2010, 13:51 Uhr
Ich mein mit frischer - freundlicher, ansprechender na eben auch bunter

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von sarah (Gast): Kommentar melden 05.09.2010, 16:06 Uhr
halli hallo ;D
klingt wirklich lecker..^^
ich werde es in den nächsten zwei tagen im unterricht [hauswirtschaft] mal probieren...
werd zwar eine zutat weglassen und dafür vllt. ne andere nehmen..aber eig. kommt ja das gleiche bei raus ;D
ich berichte dann nochmal^^
lg
sarah

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von muelli (Gast): Kommentar melden 16.11.2010, 22:32 Uhr
hört sich ja richtig lecker an und sieht auch lecker aus also ich habe a samstag eine große party und da werde ich diesen salat auf jeden fall mal ausprobieren.

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Peter: Kommentar melden 28.01.2011, 17:02 Uhr
Hallo,
der hört sich ja lecker an! Ich möchte den Nudelsalat für eine Busfahrt mit vielen Freunden machen.
Ich möchte 100 Portionen machen.
Wieviel Zutaten brauche den dafür?
Lg Peter

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Waschi: Kommentar melden 28.01.2011, 20:58 Uhr
Hallo Peter,
es kommt darauf an, wieviel jeder als Portion nimmt. Also wenn ich das so wie hier steht mache, wird meine 4 l Schüssel fast voll.

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von stefan900 (Gast): Kommentar melden 23.05.2011, 10:18 Uhr
hallo,

in der beschreibung steht lediglich "1-2 Flaschen Salatdressing"...gehts vielleicht ein bisschen genauer? soll das french dressing sein? italien dressing??

danke für die antwort

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Waschi: Kommentar melden 23.05.2011, 11:25 Uhr
Hallo Stefan,

also ich nehme Joghurt-Salatdressing oder Kräuterdressing aus der Flasche fängt mit B an (darf ich hier nicht ausschreiben, wird sonst gelöscht.).

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Ute E. (Facebook): sehr lecker Kommentar melden 27.05.2011, 22:24 Uhr
Hallo Waschi!

Ich hab heut früh den Nudelsalat gemacht!Kann nur sagen:SUPER-LECKER.
Statt Paprika hab ich Tomate genommen(belgische!!!),vertrag keine Paprika!!!
Ganz tolles Rezept!!!Mal sehn,wie der morgen bei meinen Geburtstagsgästen ankommt?!Werd berichten.Hab aber 500gr.Nudeln genommen u.das Gemüse laut Rezept.Geht gut u.schnell!!!
Liebe Grüße aus Thüringen von Ute.

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Ute E. (Facebook): sehr lecker Kommentar melden 30.05.2011, 19:20 Uhr
Hallo Waschi!
Meine Geburtstagsgäste sind vom Nudelsalat total begeistert!!!
ECHT SUPER LECKER!!!!
Liebe Grüße v.Ute

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Jenny (Gast): sehr lecker Kommentar melden 30.06.2011, 12:20 Uhr
Hey Waschi!!

Ich bin auch total begeistert von diesem Rezept!! Welche Aussagen ich unterstreichen kann:

"Man muss nicht kochen können"! - Das ist richtig. Ich kann es nicht, der Salat ist dafür hervorragend gelungen!!! Mein aller erster eigener Salat!

"Joghurtsalatdressing benutzen" - Super lecker!!! Allerding habe ich bei der doppelten Menge (500 g Nudeln und alles andere auch doppelt) lediglich eine Flasche von 500 ml hinzugegeben und das war ausreichend , sonst wäre der Salat zu suppig geworden...

"ECHT SUPER LECKER" - der einzig wahre Satz zu diesem Salat!!!!

Ich werde ihn morgen für unser ehem. Klassentreffen machen! Und er wird unumstößlich der Beste dort im Aufgebot sein! :)

Grüße!!

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Mimi (Gast): Kommentar melden 13.07.2011, 12:34 Uhr
wie lang soll denn der salat ziehen?

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Waschi: Kommentar melden 14.07.2011, 05:48 Uhr
Hallo Mimi,

man kann ihn sogar gleich essen wenn man will. Wenn er noch halb warm ist schmeckt er auch sehr lecker.

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Micha (Gast): sehr lecker Kommentar melden 03.08.2011, 17:55 Uhr
Schlicht und einfach. Perfekt!
Kam bereits Osterfeuer gut an und morgen hoffentlich auch wieder.

Hab bissl nur an den Massangaben gewerkelt:
~ 500g Nudeln
~ 200g (glaub weniger sogar) Erbsen und Mais (wollte nicht soviel Kleinkram)
~ 0g Möhrchen (ist mir meistens einfach zu weich wenn die gekocht sind)
~ 1 oder 2 Paprika (weiß es nicht mehr genau)
~ 500g Fleischwurst (als Kerl will man Fleisch und kein Gemüsegarten ;-) )
~ Joghurtdressing etwa 1 1/2 Flaschen (1 gleich so rein, die andre Hälfte erst nachdem der Salat gezogen hat)


» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von pelzie (Gast): sehr lecker Kommentar melden 23.09.2011, 17:28 Uhr
ich mache nie mehr den "normalen" Nudelsalat !
Dieser hier ist sowas von lecker...einfach "ECHT SUPER LECKER"
Da ich die Zutaten für meinen "normalen" Nudelsalat schon eingekauft hatte, habe ich Miracel Whip genommen. Für morgen nehme ich aber ein Salatdressing, vielleicht schmeckt er dann noch besser ;)

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Sandra2012: sehr lecker Kommentar melden 18.06.2012, 20:55 Uhr
Super lecker, einfach und schnell!!


» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von alicia123 (Gast): Kommentar melden 11.07.2012, 20:48 Uhr
wie viel braucht man für 6 Personen?

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Waschi: Kommentar melden 11.07.2012, 21:02 Uhr
Kommt darauf an, wieviel jeder ißt.
Ich denke mal die doppelte Menge könnte ausreichen.

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von biinaa (Gast): sehr lecker Kommentar melden 22.07.2012, 20:29 Uhr
5***** sterne von mir.super lecker.
habe für 8 personen die dppelte menge genommen und es blieb sogar noch was übrig..
alle gäste, ohne ausnahme, waren vom nudelsalat begeistert.
danke, Waschi

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Jenny (Gast): Kommentar melden 24.01.2013, 16:36 Uhr
Hallo

Wollte gerne wissen was für Flaschendressing ?

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Waschi: Kommentar melden 01.02.2013, 19:52 Uhr
Darf ich hier nicht nennen, ist aber ein Ort im Osten und fängt mit B an.

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Sascha Bitterlich (Gast): Kommentar melden 30.04.2013, 21:45 Uhr
Was heisst Salatdressing?? Es gibt bestimmt 10000 verschiedene Salatdressings, also auch 10000 verschiedenschmeckende Nudelsalate nach diesem Rezept.
Sehr allgemein gehalten.
Des weiteren, wer Knoblauch mag, nimmt bestimmt kein KnoblauchPULVER, denn das hat mit Knoblauch wirklich nicht mehr viel zu tun!


» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von keutzi (Gast): Kommentar melden 26.05.2013, 15:29 Uhr
Was heißt darf ich hier nicht nennen?

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Waschi: Kommentar melden 27.05.2013, 17:44 Uhr
Also man hat mir heute erlaubt den Dressing mit Namen zu nennen. Ich nehme immer das Joghurt Salatdressing von der Firma Bautzner (das gibt es mit oder ohne Kräuter, beide sind wahnsinnig lecker). Vielen Dank liebes Team von Nudelsalat-Rezept.de, dass ich es nun benennen durfte, denn mit anderen Dressingsorten wird der Geschmack sehr verfälscht.

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Andrea (Gast): Kommentar melden 28.05.2013, 15:16 Uhr
Hierbei: "[...]1-2 Flaschen Salatdressing (Joghurt)[...]" packt mich das nackte Grauen. Ich finde Fertigdressings einfach bäh.
Stattdessen würde ich einfach etwas von dem Wasser der Gurken, Salz, Pfeffer, Essig, Öl, Naturjoghurt separat hinzufügen. Menge? Soviel bis es schmeckt. Man kann nicht viel falsch machen. Einfach ausprobieren!

Da weiß man dann auch, dass was drin ist. Fertigdressings sind Chemiebausätze...

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von keutzi (Gast): sehr lecker Kommentar melden 29.05.2013, 15:51 Uhr
Habe deinen Salat heute gemacht und muß sagen, der ist jetzt schon lecker. Mal sehen wir er morgen bei meinen Gästen ankommt wenn er richtig durchgezogen ist ( wenn noch welcher übrig ist ;-).

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Waldameise (Gast): sehr lecker Kommentar melden 04.09.2013, 15:08 Uhr
Längst ist dieser Nudelsalat auch zu unserem Lieblings-Nudelsalat geworden. Die ganze Familie schwärmt davon. Danke für das tolle Rezept!

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Super Salat (Gast): sehr lecker Kommentar melden 11.12.2013, 02:30 Uhr
Hey,
habe den Salat auch gemacht! Klang am Anfang echt super und so hat es auch geschmeckt! Ein einfach toller Salat.
Empfehlenswert!!

Liebe Grüße

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Sabine Milz (Gast): sehr lecker Kommentar melden 31.12.2013, 14:20 Uhr
Der Salat ist echt lecker, habe ihn heute zu Silvester gemacht. Habe allerdings noch Fruehlingszwiebeln mit ran gemacht, wurde dann noch kräftiger, da ich schon Omas geheimen Salat mit Mandarinen gemacht hatte. Lg.sm.

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Guzzi (Gast): sehr lecker Kommentar melden 15.06.2014, 17:29 Uhr
Habe den Salat erst einmal zur Probe gemacht, und meine Kollegen damit überrascht. Waren alle begeistert. Salat ist super lecker und einfach zuzubereiten. Werde den Salat zur Fahrradtour mit Nudeln in Fahrrad Form zubereiten. Wir bestimmt der Knaller. LG

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Doris Blöbaum (Gast): sehr lecker Kommentar melden 06.07.2014, 18:08 Uhr
Die Zubereitung war sehr einfach und es hat allen super geschmeckt.
Kann man sehr gut weiter empfehlen.
Doris

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Uta Friedland (Gast): sehr lecker Kommentar melden 28.07.2014, 11:03 Uhr
Super einfach und super lecker. Hab noch etwas Zucker dran gemacht, weil das gekaufte Joghurtdressing sehr sauer war. Wird garantiert wieder gemacht.

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Anna (Gast): Kommentar melden 18.03.2015, 11:34 Uhr
Die Paprika passt perfekt zu den Möhrchen. Super Rezept!

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Vanessa (Gast): Kommentar melden 01.05.2015, 20:49 Uhr
Danke für das tolle Rezept.
Ich nehme an bei doppelter Menge an Nudeln, sollte man auch die doppelte Menge der anderen Zutaten nehmen oder?

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Waschi: Kommentar melden 02.05.2015, 09:36 Uhr
Hallo Vanessa,

ja würde ich machen.

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Thorben (Gast): sehr lecker Kommentar melden 22.07.2015, 11:01 Uhr
Vielen dank für das leckere Rezept. Ich und meine Freunde sind begeistert!

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Addi (Gast): sehr lecker Kommentar melden 10.08.2015, 10:46 Uhr
Die Wucht!
Ein wirklich ganz tolles Rezept, vorallem der von dir genannte Joghurtdressing macht den Unterschied! Als kleine Anregung noch, ich benutze anstatt des Currypulvers eine Currysauce eines namhaften Herstellers, der mit "L" anfängt :) Diesen vermenge ich mit dem Salatdressing (so 2-3 EL) und verfeinere ihn dann mit den von dir genannten Gewürzen. Finde die Currysauce rundet den Geschmack noch besser ab als das Pulver, da sie auch eine leicht fruchtige Süße mit sich bringt.


» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Alex (Gast): sehr lecker Kommentar melden 24.09.2015, 06:58 Uhr
Der sieht wirklich toll aus, schön bunt. Und das Auge isst ja bekanntlich mit. In meiner Version verwende ich Basilikum-Pesto, das macht den Nudelsalat auch schön grün.

lg, Alex

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Martina (Gast): Kommentar melden 01.11.2015, 17:03 Uhr
Hallo,
ich möchte den Nudelsalat gerne ausprobieren, habe aber das Problem, dass ich das empfohlene Joghurt-Salatdressing der Firma Bautzner bei uns in der Gegend nirgends bekomme. Kann mir jemand eine gute Alternative empfehlen ?

Danke im Voraus !

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Waschi: Kommentar melden 25.11.2015, 08:02 Uhr
@Martina (Gast): Man kann auch einen andeen Joghurt-Salatdressing ausprobieren, jedoch mit dem genannten schmeckt es am Besten, da dieer nicht so sauer ist.


» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von INA INA (Gast): Kommentar melden 28.04.2016, 11:03 Uhr
Kann ich auch Hühnerbrust verwenden stadt wurst

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Ralf Wojtkowiak (Gast): Kommentar melden 01.05.2016, 22:49 Uhr
@everlast (Gast): Mit Maggi kann man ( Frau ) jeden Geschmack versauen , das ist doch wirklich nicht schwierig .

Mit Maggi und Knorr kann man jedes Gericht versauen , ganz einfach


» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Anja (Gast): Kommentar melden 26.05.2016, 20:07 Uhr
Verwendet man die Flüssigkeit von den Erbsen und den Möhren mit oder gießt man das vorher ab?


» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von Waschi: Kommentar melden 26.05.2016, 20:42 Uhr
Hallo INA INA, man kann alles ausprobieren.
Hallo Anja, die Flüssigkeit bitte weggiessen, wird sonst zu wässrig.

» Jetzt auf Kommentar antworten
Kommentar von mihaela (Gast): sehr lecker Kommentar melden 08.07.2016, 23:36 Uhr
Das Rezept ist der Hammer. Habe die Zutaten mal 6 genommen für 40 Leute und es war genug. Die Leute waren zufrieden. Habe Komplimente bekommen. Lecker, erfrischend, leicht und einfach zu zubereiten. Dankeschön für das Rezept. Die Party war ein Erfolg.

» Jetzt auf Kommentar antworten

Kommentar zu »mein bester Nudelsalat« schreiben:


captcha

Zufällige Rezepte mit Bild

Anzeige
?>
bekannt aus: Computer Bild NRZ
Anzeige